Lehrerfortbildung                                              

 


Das neue Teacher Training Institute in Andkhoi.

 

 

In den Sommerferien und den Winterferien organisieren unsere Projektpartner in Andkhoi und Mazar-e-Sharif regelmäßig Fortbildungsseminare für die Lehrer und Lehrerinnen der Schulen. Inzwischen haben wir Lehrer und Lehrerinnen von Klasse 1 bis 12 fortgebildet.

 

Ferner wurden Schulangestellte in der Organisation von Schulabläufen qualifiziert.

 

Für Lehrkräfte in naturwissenschaftlichen Fächern wurden Fortbildungen durchgeführt, damit die Fachlehrer mit der Ausrüstung, die wir ihren Schulen für das Schullabor in Mazar-e-Sharif zur Verfügung gestellt haben, in kompetenter Weise Experimente durchführen können.

 

Eine weitere wichtige Form der Fortbildung erreichen wir mit unseren "Assistenzlehrkräften", die für ein Jahr eine erfahrene Lehrkraft im Unterricht begleiten und so Erfahrung für ihren eigenen Unterricht sammeln. 

 

 

 

  

 


Allgemeines

In den Jahren nach Ausbruch des Krieges haben besonders viele gebildete Afghanen das Land verlassen, viele Menschen sind im Krieg umgekommen.

Bis 2001 wurden kaum Lehrkräfte ausgebildet.  

 

Nach 2001 strömten die Kinder in die Schulen und so ist verständlich, dass es nicht genug qualifizierte Lehrer und Lehrerinnen an den Schulen gibt. Der Wunsch nach einer guten Ausbildung war vorhanden und so wurden sehr bald Teacher Training Institutes (1 pro Provinz) und Colleges (in größerer Anzahl) aufgebaut. Leider sind auch die Ausbilder an diesen Teacher Training Colleges nicht immer gut genug qualifiziert, so dass es noch großer Anstrengungen bedarf, bis alle Lehrkräfte ausreichend ausgebildet sind. Insbesondere in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern gibt es heute noch Probleme. Hinzu kommt, dass neue Schulbücher entwickelt worden sind. Die Lehrkräfte benötigen Unterstützung, um mit diesen neuen Büchern arbeiten zu können. 

 

Unser Verein arbeitet mit der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) zusammen und ermöglicht einigen Lehrern und Lehrerinnen die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen am inzwischen guten Teacher Training Institute in Mazar-e-Sharif. Außerdem haben wir gute Ausbilder engagiert, die dann an unserem Ausbildungszentrum in Andkhoi Fortbildungsseminare in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie durchgeführt haben. Die besten Lehrer unseres Ausbildungszentrum assistierten den Fachkräften aus Mazar und sind nun selbst in der Lage, solche Fortbildungsmaßnahmen für die Lehrkräfte der staatlichen Schulen in Andkhoi und Umgebung durchzuführen.  

 

Die VUSAF Lehrkräfte konnten jetzt unter Beweis stellen, dass sie auch allein eine effektive Fortbildung anbieten können.

 

Regelmäßig in den Sommer- und Winterferien finden nun Seminare insbesondere in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie im Ausbildungszentrum in Andkhoi statt. Von der GIZ uns zur Verfügung gestelltes Lehrmaterial kommt zum Einsatz. Die Teilnehmer/innen - Lehrer und Lehrerinnen aus Schulen in den Bezirken Andkhoi, Qaramqul, Qurghan und Khancharbagh - finden diese Seminare sehr hilfreich.

Afghanistan-Schulen - Verein zur Unterstützung von Schulen in Afghanistan e.V. | Info@Afghanistan-Schulen.de