Schulbau 2017

 


  

In Mazar-e-Sharif wurde mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amts, vieler privater Spender und Schüler*innen des Gymnasiums Neubiberg eine weitere neue Schule fertig. Ein großes Schulgebäude mit 24 Klassenräumen, Konferenzraum, sechs Nebenräume, Toiletten und Handwaschanlage sowie Wärterhäuschen für die Khaliqdad Schule für Jungen und Mädchen. 

 

 

 

 

Nach den Winterferien werden diese Schüler der Ghazi Amanullah Schule (unten) in das neue Gebäude einziehen können. Für das Projekt erhielten wir 90 % der benötigten Projektmittel vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. 10 % haben wir aus Spenden finanziert.

 

 

 

Nachdem sehr fleißig in zwei Schichten am neuen Gebäude für die Moh. Sedique Schule gearbeitet wurde, ist das Gebäude im Frühjahr 2018 auch bezugsfertig. Das Gebäude wurde aus Mitteln des Auswärtigen Amts finanziert. Die Ausstattung mit Möbeln sowie Schullabor und Schulbücherei wurden durch Ihre Spenden möglich.

 

 

 

 

Südlich von Andkhoi sind ein Gebäude und das Wasserbecken der Rahmatullah Shaheed Schule repariert worden und ein Erweiterungsgebäude ist entstanden. Die Schule hat eine neue Schulbücherei und ein Schullabor erhalten - unterstützt von RED CHAIRity.

 

 

 

 

 

Im Bezirk Khancharbagh konnten wir im Oktober eine neue Dorfschule in Arab Shah einweihen.  

 

 

 

 

Auch im Bezirk Qaramqul ist die neue Dorfschule fertig geworden. Bald gibt es hoffentlich ein aktuelles Foto! 

 

 

 

 

 

In Andkhoi wurde ein kleines Schulgebäude der Sharenow Mädchenoberschule aufgestockt. Die Schule soll dann auch ein Schullabor, eine Schulbücherei und einen ordentlichen Computerraum erhalten. Der Beginn der Arbeiten wird gefeiert.

 

 

 


 

 

 

 

Afghanistan-Schulen - Verein zur Unterstützung von Schulen in Afghanistan e.V. | Info@Afghanistan-Schulen.de