Zusammenarbeit mit den staatlichen Schulen


Wir bleiben in Kontakt mit den meisten staatlichen Schulen, die in der Vergangenheit ein Schulgebäude erhalten haben, insbesondere in der Region Andkhoi und in Mazar-e-Sharif. Wir organisieren Lehrerfortbildungen sowie Fortbildungen für die Schulleitungen und Hausmeister zur Instandhaltung der Gebäude. Die Schulen wenden sich auch an uns, wenn sie zusätzliche Klassen- oder Fachräume benötigen. Wir helfen auch mit einer besseren Ausstattung für das Schullabor und die Bücherei und mit zusätzlichen Tischen und Bänken. Der afghanische Staat ist nicht in der Lage, alle Schulen im Land mit den Nötigsten zu versorgen. Die Bevölkerung ist meist arm und schafft es kaum, ihren Kindern die Schuluniformen, Hefte zu Stifte zu finanzieren.

In den vergangenen Jahren haben wir vielen Schulen in unterschiedlicher Weise geholfen:

 

·       mit dem Bau von weiteren Klassenräumen

·       mit zusätzlichen Tischen und Bänken für Klassenräume

·       mit dem Aufbau von Schulbüchereien

·       mit der Ausstattung von Schullaboren

·       mit dem Bau von Toiletten sowie einer kleinen Anlage zur Wasserversorgung

·       mit Setzlingen und Pflanzen für Schulgärten

·       mit Seminaren zur Lehrerfortbildung

·       mit Fortbildungen für das Schulmanagement

·       mit Hausmeistertraining zur Instandhaltung der Gebäude.

 

 


Erweiterungsgebäude in Urgunchikhana

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine kleine eigene Bücherei für die Arab Shah Mädchenoberschule

 

Reparatur eines Schulgebäudes 

 

Jedes Jahr im Frühling werden Bäume gepflanzt

 

Neue Tische und Bänke

Lehrerfortbildung

 

 

  

Schullabor

 

Afghanistan-Schulen - Verein zur Unterstützung von Schulen in Afghanistan e.V. | Info(at)Afghanistan-Schulen.de